Zehn Tipps für den perfekten Run

Wer vertritt Sie? Wie organisieren Sie Ihr Semester? Wo erhalten Sie Antworten?

1. Ihre Studienvertretung (StV) Lehramt informiert, berät und vertritt die Anliegen der Lehramts-Studierenden in Gremien, Curricula-Kommissionen und diversen Fachgruppen. Antworten auf die gängigsten Fragen zum Studium sind auf der Knowledge Base der StV Lehramt zusammengefasst.

2. Anleitungen für die Organisation Ihrer Lehramtsstudien und Klärung von administrativen Fragestellungen im Studienverlauf erhalten Sie im Prüfungsreferat für Lehramtsstudien.

3. Ao.Univ.-Prof. Mag. Dr.rer.nat. Walter Goessler ist Sonderbeauftragter für die Lehramtsstudien an der Universität Graz. Er organisiert die Umsetzung der Lehramtsstudien, begleitet die Planung der Lehrveranstaltungen und ist Ansprechperson bei in diesem Zusammenhang auftretenden Fragen. Er hat für alle Rückmeldungen zu den Lehramtsstudien im Entwicklungsverbund Süd-Ost ein offenes Ohr.

4. Sämtliche Organisation und Planung Ihres Studiums wickeln Sie über das UNIGRAZonline System ab. Das ist ein Online-Portal auf dem Sie beispielsweise Ihr Semester planen, sich zu Prüfungen anmelden oder Kontaktdaten recherchieren.

5. In den Curricula finden Sie alle Details zu Ihren Bachelor– und Masterstudien Lehramt Sekundarstufe Allgemeinbildung. In ABSCHNITT A werden allgemeine Informationen erteilt, während ABSCHNITT B die Bildungswissenschaftlichen Grundlagen und die Pädagogisch-Praktischen Studien vorstellt. Die Inhalte der Unterrichtsfächer und Spezialisierungen werden in ABSCHNITT C und D vorgestellt.

6. Alle Fragen rund um Ihre Praxiserfahrung werden Ihnen am Zentrum für Pädagogisch-Praktische Studien (ZePPS) beantwortet. Dort erhalten Sie auch Hilfestellung und Beratung bei der Praktikumsorganisation. Auf der Webseite des ZePPS finden Sie die aktuellen Anmeldezeiträume und Informationen zu der Platzvergabe von Praktika der Pädagogisch-Praktischen Studien.

7. Was Sie bei dem Besuch und der Absolvierung Ihrer Lehrveranstaltungen im Bereich der Bildungswissenschaftlichen Grundlagen beachten sollten erfahren Sie am Institut für Bildungsforschung und PädagogInnenbildung (IBP).

8. Informationen zu Ihren fachdidaktischen Begleitlehrveranstaltungen erhalten Sie bei diesen Ansprechpersonen.

9. Wenn Sie inhaltliche Fragen zu den Unterrichtsfächern und Spezialisierungen haben, wenden Sie sich direkt an die Institute. Sie finden bei der Kurzvorstellung jedes Unterrichtsfaches oder Spezialisierung den Kontakt Ihrer Ansprechperson.

10. Um konzentriert lernen zu können stehen an der Universität Graz zahlreiche Lernzonen zur Verfügung. Die Lernkojen an der Hauptbibliothek (UB) sind besonders heiß begehrt. Wer dort einen Platz ergattern will muss richtig früh aufstehen.