Lehre an der Universität Graz – die Eckdaten

Was erwartet Sie?

  • Die Lehre für die Lehramtsstudien wird an der Universität Graz an 4 von 6 Fakultäten und 20 verschiedenen Instituten angeboten.
  • Als Forschungsuniversität bietet die Universität Graz innovative fächerübergreifende Forschungsvorhaben als Grundlage für ein international anerkanntes Lehrangebot.

  • Als größte Universität der Steiermark und zweitgrößte des Landes bietet die Universität Graz ein breites Spektrum an forschungsgeleiteter Lehre, welche Ihnen die Brücke zwischen Theorie und Praxis näherbringt.

  • In der forschungsbasierten, -begleitenden und -vermittelnden Lehre ist einerseits die Verknüpfung zeitgemäßer didaktischer Inhalte von Bedeutung und, andererseits steht auch die inter‐ und transdisziplinäre Vernetzung im Fokus. An der Universität Graz wird die Verknüpfung von grundlegenden Inhalten empirischer Forschung und praxisnahen Schwerpunkten in der Lehre durch den regelmäßigen Austausch von Lehrenden – auch institutionsübergreifend – hergestellt.

  • Rund 566 Beschäftigte wurden im WiSe 2020/2021 für die Lehre im Lehramt verzeichnet – 133 Personen alleine im Bereich der Fachdidaktik.

  • Um Ihnen Bildung auf aktuellstem Niveau zu bieten, erfolgt die Vergabe der Lehre unter Berücksichtigung der im EVSO vereinbarten Qualitätsstandards.

  • Die Qualitätssicherung in der Lehre wird von mehreren Ebenen, u. a. auch über regelmäßige Evaluierungen durch die Studierenden sichergestellt.